Finanzierung von Schulen.

Weil Bildung Zukunft macht.

Wir handeln aus Überzeugung

Seit es uns gibt, setzen wir uns für Schulen und Bildung ein. Das ist eine unserer elementaren Aufgaben. Denn wir sehen Bildung als einen Schlüssel für nachhaltige Entwicklung. So haben wir im letzten Jahr europaweit 455 Bildungsinitiativen finanziert, von denen rund 650.000 Menschen profitieren. Das freut und motiviert uns sehr. Darum interessieren wir uns auch für Sie und Ihr Konzept.

Wenn Ihre Schule Kinder in der Entfaltung ihrer Talente fördert und junge Leute aufrecht, eigenverantwortlich und glücklich ins Leben schickt, treffen Sie unseren Nerv. Denn wir meinen, dass genau das Schule machen muss.

Darum finanzieren wir Einrichtungen mit alternativen pädagogischen Konzepten wie freie Waldorfschulen und Montessorischulen. Hier dürfen Sie mit unserer einschlägigen Erfahrung  als finanzierende Bank rechnen. Und auch als strategischer Partner und Berater von Anfang an.

Was Sie von uns bekommen.

Wir zeigen Wirkung

Hier sehen Sie nachhaltige Schulprojekte, die wir mit Ihrem Geld finanzieren.

Was wir von Ihnen erwarten.

  • Ihr Fokus liegt auf einer langfristigen Immobilienfinanzierung.
  • Ihre Idee ist mit einem Kreditvolumen ab 1 Mio. Euro finanzierbar. 
  • Ihr Projekt wird von Menschen mit langjähriger Erfahrung begleitet. 
  • Sie verfolgen ein langfristig ausgerichtetes pädagogisches Konzept.

1. Allgemeine Informationen

  • Pädagogisches Konzept und erteilte Schulgenehmigungen
  • Aktueller Entwicklungsstand der Einrichtung
  • Satzung und Registerauszug des Rechtsträgers
  • Erläuterungen zu Einwohnerzahlen und Schülerzahlen in der Region
  • Aktueller Personalstand und offene Stellen
  • ggf. gültiger Mietvertrag
  • ggf. Verbandsmitgliedschaften der Einrichtung
  • bei Neugründungen: Stand der Gründungsvorbereitungen und Genehmigungsverfahren

 

2. Darstellung der Investition

  • Projektbezogene Kostenschätzung / Investitionsplan
  • Finanzierungsplan mit Darstellung der vorhandenen Eigenmittel
  • Informationen zur zeitlichen Planung

 

3. Informationen zur Wirtschaftlichkeit

  • Jahresabschlüsse der letzten 2 Jahre, ggf. separate Vermögensübersicht, rechtsverbindlich unterzeichnet
  • Aktuelle betriebswirtschaftliche Auswertung
  • Verbindlichkeiten im Detail: Kredite, Laufzeiten, Zinssätze, Tilgungsstand
  • Haushaltsplanung über 3–5 Jahre mit Informationen zu Planungsansätzen wie Schul- und Betreuungsgeld, Auslastungsentwicklung, Zuschüsse, Personal-, Investitions- und Sachkosten
  • Bei Neugründungen: monatliche Liquiditätsplanung für das 1. Jahr

 

4. Informationen zu Sicherheiten

  • Unterlagen zum Bauvorhaben: Baubeschreibung, -zeichnungen, -genehmigung sowie Flächen- und Kostenberechnungen durch den Architekten, Gebäudefotos, Grundrisse, Grundbuchauszug, Flurkarte, Lageplan
  • aktuelles Wertgutachten, falls vorhanden
  • Nachweise zur Gebäudeversicherung
  • Kaufvertrag oder Erbbaurechtsvertrag (im Entwurf)
  • ggf. Vorschlag von anderen Möglichkeiten der Absicherung

Menschen für Sie.

Wenn Sie einen Kredit zur Finanzierung Ihres Schulprojekts brauchen, stehen Ihnen in der Triodos Bank besondere Menschen zur Seite. Mit viel Erfahrung in Finanzierungen, wertvoller Expertise und bundeslandspezifischem Know-how. Schließlich soll das Geld unserer Kunden seine Wirkung durch Ihren Kredit voll entfalten.Klicken Sie unseren Experten in Sachen Schulfinanzierung – schon können Sie in Kontakt treten.

Geld kann so viel mehr

Wir haben 1980 eine nachhaltige Bank gegründet, um mit Geld etwas Positives in der Welt zu bewirken. Darum finanzieren wir nachhaltige Immobilien, alternative Schulen, erneuerbare Energien und menschliche Pflege.

Bringen Sie Ihre Schule auf den Weg