Projektbeschreibung nur verfügbar in Deutsch
Auf einem ehemaligen Tagebaugelände in Brandenburg befindet sich heute der Solarpark Senftenberg mit einer Gesamtleistung von 18 MWp, installiert von Phoenix Solar AG, einem der führenden deutschen Projektentwickler im Solarbereich. Der Solarpark wurde im Jahr 2010 von der Luxcara GmbH erworben, einem spezialisierten Asset Manager für Erneuerbare Energien Infrastruktur Portfolios für institutionelle Investoren. Die Triodos Bank hat mit Krediten an die PAM 6 GmbH & Co. KG 4,8 MWp des Solarparks finanziert. Dieser Teil der Anlage versorgt seit Juni 2010 bis zu 1.389 Haushalte mit sauberem Strom.


Bild: Mit freundlicher Genehmigung der Phoenix Solar AG