Projektbeschreibung nur verfügbar in Deutsch
Die Montessori-Sekundarschule Wetterau, deren Schulträger eine gemeinnützige GmbH ist, befindet sich auf dem Montessori Campus im hessischen Friedberg. Dort befindet sich außerdem ein Montessori-Kinderhaus und eine Montessori-Grundschule.


Die Montessori-Sekundarschule finanziert sich über einen Kredit der Triodos Bank. Seit 2006 werden an der Sekundarschule Schülerinnen und Schüler nach den Prinzipien von Maria Montessori in Anlehnung an die Lehrpläne des hessischen Kultusministeriums unterrichtet. Das Besondere am pädagogischen Leitbild der Montessorischulen ist es, die eigenen und einzigartigen Qualitäten und Fähigkeiten der Schülerinnen und Schüler auf emotionaler, sozialer und intellektueller Ebene zu entwickeln und zu fördern. Selbstverantwortung und Selbstständigkeit lernen die Schülerinnen und Schüler u.a.durch projektbezogenen Unterricht in den Naturwissenschaften und den Humanities. Die Schule bereitet mit einem anspruchsvollen Konzept auf alle weiterführenden Bildungswege, insbesondere die gymnasiale Oberstufe, vor. Das Leitmotiv der Montessori-Sekundarschule lautet: "Hilf mir, Verantwortung zu übernehmen".