Projektbeschreibung nur verfügbar in Deutsch
Die erneuerbaren Energien liefern einen großen Mehrwert für die Energiewende. Doch können weder die Photovoltaik, noch die Windenergie auf Knopfdruck Energie produzieren und somit auch nicht jederzeit Spannungsschwankungen im Stromnetz ausgleichen.


Hier sorgt nun ein Projekt der STEAG GmbH für Abhilfe sowie eine ständige Versorgungssicherheit: An sechs Standorten im Saarland und Nordrhein-Westfalen werden Batteriespeichersysteme betrieben, die ihre Leistung für den Regelenergiemarkt bereitstellen. Die Batteriespeicher werden unabhängig von konventionellen Kraftwerken betrieben, die bisher Regelleistung erbracht haben. Somit leisten die Batteriespeicher neben der Bereitstellung von Flexibilität einen wertvollen Beitrag zum Klima- und Ressourcenschutz.


Die Triodos Bank beteiligt sich mit mehreren Partnern an der Finanzierung des Großbatterienspeichers.