Geld kann so viel mehr

Wir haben 1980 eine Bank mit Mission gegründet. Der Mission, mit Geld Gutes in der Welt zu bewirken. Seitdem bauen wir Schulen, stellen Windräder auf oder bringen menschenwürdige Pflege auf den Weg.

Seit 1980 folgen wir der Mission, Geld ganz bewusst einzusetzen und damit die Welt zu verändern. Einfach, indem wir dem sozialen, ökologischen und kulturellen Wandel Kredit geben.

Wir helfen dabei, ein gesellschaftliches Umfeld zu schaffen, das die Lebensqualität der Menschen verbessert und in dem die Menschenwürde geachtet wird. 

Durch den gezielten Einsatz von Geld in der nachhaltigen Wirtschaft fördern wir verantwortungsvolles Wachstum und Wirtschaften und eine nachhaltige Entwicklung der Gesellschaft. Gleichzeitig bieten wir unseren Kunden konsequent nachhaltige Finanzdienstleistungen - von Girokonten über Kreditkarten aus Biokunststoff bis hin zu nachhaltigen Investmentfonds.

Seit der Gründung der Triodos Bank 1980 in den Niederlanden haben wir viel erreicht

Aus dem kleinen Unternehmen im niederländischen Zeist ist eine europäische Nachhaltigkeitsbank geworden, die in sechs Ländern aktiv ist – mit rund 700.000 Kunden. Jede Niederlassung in jedem der sechs europäischen Ländern hat ihre eigene Expertise und ist fest in der lokalen Gemeinschaft von Unternehmen verankert, um zusammen in eine nachhaltige Zukunft zu investieren.

Die Triodos Bank in Deutschland

Die Geschichte der Triodos Bank in Deutschland beginnt 2005 mit der Gründung einer Agentur zur Kreditvermittlung in Frankfurt am Main, die den Eintritt in den deutschen Markt vorbereitet. Vier Jahre später, zum Jahreswechsel 2009/2010, ist es dann soweit: Aus der Kreditagentur wird eine Bank.

Seitdem hat sich viel getan. Nachdem die Triodos Bank hierzulande mit einem Tagesgeldkonto und einem Sparplan gestartet ist, gibt es heute viele weitere Leistungen, wie Girokonten, Aktienähnliche Rechte oder nachhaltige Fonds. Ein besonderer Meilenstein: 2017 brachte die Triodos Bank Deutschlands erste Kreditkarte aus Biokunststoff auf den Markt.

 

Meilensteine der Triodos Bank international
 

1968

Eine kleine Gruppe sozial engagierter Menschen aus der Wirtschafts- und Finanzwelt formiert sich in den Niederlanden, um herauszufinden, wie Geld nachhaltig eingesetzt werden kann. Die Gruppe – das waren Adriaan Deking Dura (Wirtschaftswissenschaftler), Dieter Brüll (Professor für Steuerrecht), Lex Bos (Unternehmensberater) und Rudolf Mees (Banker). Sie denken „Bank“ neu und entwerfen gemeinsam das bahnbrechende Konzept positiver, direkter Investitionen.

1971

Gründung der Triodos Stiftung in den Niederlanden. Die Stiftung unterstützt mit Geschenken und Krediten innovative Projekte und Unternehmen. In verschiedenen anderen europäischen Ländern wurden seitdem Schwesterstiftungen gegründet.

1980

Die Triodos Bank öffnet in den Niederlanden ihre Pforten. Ausgestattet mit einem Startkapital von 540.000 Euro bekommt sie eine Vollbanklizenz der niederländischen Zentralbank.

1993

Mit der Triodos Bank Belgien öffnet die erste Niederlassung außerhalb der Niederlande.

1995

Zwei Jahre nach Belgien nimmt die Triodos Bank in Großbritannien ihre Geschäfte auf.

1999

Das Investment Angebot der Triodos Bank wurde in einer Tochtergesellschaft gebündelt: Triodos Investment Management.

2004

Die Triodos Bank startet in Spanien.

2006

Die neue Unternehmenszentrale im niederländischen Zeist wird eröffnet.

2009

Markteintritt der Triodos Bank in Deutschland.

2009

Die Triodos Bank ist Mitbegründerin der Global Alliance for Banking on Values (GABV), einem unabhängigen, weltweiten Netzwerk von Banken, die Finanzmittel für eine nachhaltige wirtschaftliche, soziale und ökologische Entwicklung einsetzen.

2011

Zusammen mit der Universität Utrecht und dem Utrecht Sustainability Institute ruft die Triodos Bank die Sustainable Finance Lab Foundation ins Leben. Ziel der Stiftung ist es, zu einem stabilen und robusten Finanzsektor beizutragen, in dessen Zentrum eine Wirtschaft steht, die dem Wohl von Mensch und Umwelt dient.

2013

Die Triodos Bank Frankreich bereitet ihren Marktstart vor und eröffnet einen Finanzintermediär für die Triodos Bank N.V. in Paris.

 

Was wir tun

Banking ist unser Mittel zum Zweck der Wirkung - Seit unserer Gründung 1980 haben wir zum Ziel, Projekte und Unternehmen mit Krediten zu unterstützen, die langfristig positive Veränderungen für Mensch und Umwelt bewirken.

Um dieses Ziel zu erreichen, haben wir klare Kriterien für unsere täglichen Kreditentscheidungen – auch aus Verantwortung unseren Sparern und Anlegern gegenüber. Wir bringen diese Sparer und Investoren, die nachhaltigen Mehrwert für Mensch und Umwelt schaffen möchten, mit den Unternehmen zusammen, die genau dies zum Ziel haben.

Die Energiewende vorantreiben – das machen wir schon seit den 1980er Jahren. Da haben wir die ersten Windräder finanziert. Das ist noch heute eines unserer großen Anliegen.

Menschenwürdige Pflege, alternative Schulen, Bildung für alle – es ist an der Zeit, Geld so einzusetzen, dass es immer mehr Menschen gut geht. Keine Frage, dass wir das finanzieren.

Generationen zusammenbringen, Räume schaffen, Gemeinschaft stärken – Kultur kann viele Gesichter haben. Darum finanzieren wir kulturelle Projekte, die in der Gesellschaft nachhaltig wirken.

Unser Kreditansatz

Wir konzentrieren unsere Aktivitäten auf drei große Themenbereiche: Umwelt, Kultur und Soziales. Diese wiederum umfassen eine Vielzahl an Sektoren. Beispielsweise haben wir fast 40 Jahre Erfahrung in der Finanzierung von Erneuerbarer Energie. Ein weiteres Beispiel ist die biologische Landwirtschaft: Dort vergeben wir Kredite über die ganze Produktionskette hinweg – vom Anbau bis auf den Teller. Wir waren auch Vorreiter im Bereich der inklusiven Finanzwirtschaft in Ländern des globalen Südens sowie in Schwellenländern.

Wen wir finanzieren

Seit unserer Gründung 1980 haben wir zum Ziel, Projekte und Unternehmen mit Krediten zu unterstützen, die langfristig positive Veränderungen für Mensch und Umwelt bewirken. Um dieses Ziel zu erreichen, haben wir klare Kriterien für unsere täglichen Kreditentscheidungen – auch aus Verantwortung unseren Sparern und Anlegern gegenüber.

Die Triodos Bank hat drei übergreifende Themenbereiche ausgemacht, in die sie investiert:

Umwelt

Wir finanzieren viele unterschiedliche Arten von Unternehmen und Initiativen, die unsere Welt ökologisch nachhaltiger gestalten wollen. Darunter fallen beispielsweise Wind- und Solarparks aber auch Bio-Bauernhöfe.

Kultur und Bildung

Wir vergeben Kredite an Unternehmen und Institutionen, die Menschen helfen sich als freie und mündige Bürgerinnen und Bürger zu entwickeln. Dies können etwa Schulen oder andere Bildungseinrichtungen sein, oder kulturelle Zentren sowie gemeinschaftliche Projekte – um nur einige Beispiele zu nennen.

Soziales

Wir finanzieren unterschiedliche Unternehmen, die sich zum Ziel gesetzt haben, die Gesellschaft positiv zu verändern. Darunter fallen beispielsweise Produzenten von Fair-Trade-Gütern, sozial-ausgerichtete Wohnprojekte, nachhaltiger Tourismus oder innovative Alters- und Pflegeeinrichtungen.

Ein positiv anderer Ansatz

So gehen wir bei unseren Kreditentscheidungen vor:

  • Wir ermitteln Sektoren, deren gesamte Entwicklung oder einzelne Innovationen wir voranbringen können.
  • Wir wählen Unternehmen und Projekte aus, die wirklichen sozialen, kulturellen oder ökologischen Mehrwert schaffen.
  • Wir überprüfen die praktische und wirtschaftliche Erfahrung der beteiligten Personen und ihre Beweggründe für den Kreditantrag.
  • Wir stellen sicher, dass die ausgewählten Projekte keinerlei negativen Einfluss auf Mensch und Umwelt haben.
  • Wir vergeben Kredite ausschließlich zweckgebunden, beispielsweise für die Finanzierung eines Gebäudes, eines Windparks oder für Betriebsmittel.
  • Wir verfolgen genauestens, zu welchem Zweck die vergebenen Gelder wirklich eingesetzt werden.

Was wir nicht finanzieren

Wir unterstützen kein Vorhaben, das den Profit vor den Menschen oder unseren Planeten stellt. Genauer gesagt, Triodos Kredite gehen in keinem Fall an:

Nicht-nachhaltige Produkte und Dienstleistungen

Diese umfassen sämtliche Unternehmen, die Waffen, Tabak, Pornografie, Pelzwaren oder umweltgefährdende Stoffe herstellen oder in Umlauf bringen, sowie die Glücksspielindustrie.

Nicht-nachhaltige Produktionsprozesse und Arbeitsbedingungen

Hierzu gehören Tierversuche, nicht-artgerechte Tierzucht und -haltung, Korruption und Unterstützung diktatorischer Regime sowie Unternehmen, die gegen grundsätzliches Arbeitsrecht verstoßen.

Wir zeigen Wirkung

Hier sehen Sie alle nachhaltigen Unternehmen und Projekte, die wir mit Ihrem Geld finanzieren.

Triodos Bank verwaltet über 14 Milliarden Euro Gesamtvermögen und wirkt in 45 Ländern

2017 konnte die Triodos Bank fast 90 Prozent der neuen Einlagen in nachhaltige Kredite investieren und das Eigenkapital stieg um 12% auf 1,040 Milliarden Euro. Weitere Kennzahlen aus dem Jahr 2017:

Unsere Organisation

Die Triodos Bank ist eine europäische Bank mit Niederlassungen in den Niederlanden, Belgien, Spanien, Großbritannien und Deutschland sowie einer Repräsentanz in Frankreich.

Wie wir unsere Werte und Prinzipien sichern

Die Bank wurde 1980 als Aktiengesellschaft nach niederländischem Recht gegründet und ist seitdem eine unabhängige Bank mit Hauptsitz in Zeist, in den Niederlanden. An unserem Leitbild festzuhalten und unsere Identität zu wahren ist für uns entscheidend. Um unsere Unabhängigkeit sicherzustellen und unsere Mission zu schützen werden alle Aktien der Triodos Bank durch eine unabhängige Stiftung (SAAT) gehalten.

Die Stiftung: SAAT

Die unabhängige „Stiftung zur Verwaltung der Aktien der Triodos Bank“ (Stichting Administratiekantoor Aandelen Triodos Bank – SAAT) verwaltet treuhänderisch die Aktien der Triodos Bank. Um den Ankauf der von der Triodos Bank emittierten Aktien zu ermöglichen, gibt die SAAT Aktienähnliche Rechte aus. Diese Aktienähnlichen Rechte werden an keiner Börse gehandelt, sondern auf einem eigenen, bankinternen Marktplatz.

Der Stiftungsrat der SAAT, die Triodos Bank und die Inhaber Aktienähnlicher Rechte stehen in regelmäßigem Austausch miteinander. Dies geschieht sowohl in informellen als auch in formellen Treffen, etwa auf der Jahreshauptversammlung der Triodos Bank und in Zusammenkünften der Inhaber Aktienähnlicher Rechte in denjenigen Ländern, in denen die Triodos Bank mit einer Niederlassung vertreten ist.

Unser Vorstand

Die tägliche Geschäftsführung der Triodos Bank liegt in den Händen des Vorstands. Er ist formell für die Geschäftsführung der Triodos Bank verantwortlich. Die Vorstandsmitglieder werden vom Aufsichtsrat bestellt.

Der Aufsichtsrat

Der Aufsichtsrat kontrolliert die Aktivitäten und Entscheidungen des Vorstands, er beaufsichtigt die Gesamtentwicklung der Triodos Bank, die Strategieentwicklung und er kontrolliert, ob die Triodos Bank gemäß ihrer Mission handelt. Darüber hinaus steht der Aufsichtsrat dem Vorstand beratend zur Seite. Die Mitglieder des Aufsichtsrats sind unabhängig – unabhängig voneinander, unabhängig vom Vorstand und unabhängig von anderen Parteien oder Interessen, die sich auf die Tätigkeit des Vorstands auswirken könnten.

Entscheidende Menschen bei der Triodos Bank

Nachrichten und Aktuelles

Sprechen Sie uns an