Praktikant (w/m/d) Operational Risk & Compliance

Frankfurt am Main

Stellenbeschreibung

Ihre Aufgaben:

  • Aufstellung von bestehenden Risiken bei bankinternen Prozessen und Erstellung von dazugehörigen Kontrollen (Begleitung von Risk & Control Self- Assessments)
  • Bekämpfung von Geldwäsche und Betrug
  • Durchführung von Compliance-Prüfungen und Umsetzung von Compliance-Anforderungen
  • Durchführung des Compliance-Monitorings mit Fokus im Kundenannahmeprozess
  • Übernahme von Workstreams bei der Einführung eines gruppenweiten Governance Risk & Compliance-Tools
  • Bearbeitung von behördlichen Ad-hoc-Anfragen

Ihr Profil:

  • Begeisterung für die Werte und Ziele der Triodos Bank
  • Student/-in der Wirtschafts- und /oder Rechtswissenschaften
  • Grundkenntnisse des Bankenwesen
  • Gute Kenntnisse des Microsoft Office Packages
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Teamfähigkeit, selbstständige Arbeitsweise und hohe Zuverlässigkeit

Erfahrungsbericht von Katharina

Mein Name ist Katharina und ich studiere Philosophie & Wirtschaft. In diesem Jahr habe ich ein fünf-monatiges Praktikum bei der Triodos Bank in der Abteilung Operational Risk & Compliance gemacht. Beide Bereiche gehören nicht zum operativen Geschäft, sondern zur sogenannten „Second Line of Defense“, die die Mitarbeiter*innen im operativen Geschäft im Umgang mit Risiken unterstützt und kontrolliert.

Konkreter, wird im Bereich Compliance dafür gesorgt, dass die Bank Gesetze sowie interne Regeln einhält. Die Prävention von Geldwäsche, Betrug und Terrorismusfinanzierung spielt dabei eine große Rolle. Dabei war es meine Aufgabe verdächtige Anträge auf Kontoeröffnung zur Anzeige zu bringen, behördliche Anfragen zu bearbeiten und das Compliance-Monitoring der Prozesse in verschiedenen Geschäftsbereichen selbstständig durchzuführen.

Operational Risk beschäftigt sich vor allem mit Risiken, die innerhalb des operativen Geschäfts der Bank entstehen. Es ist wichtig, dass Risiken frühzeitig erkannt, erfasst, analysiert, bewertet und kommuniziert werden. Dazu werden die bankinternen Prozesse regelmäßig im Hinblick auf mögliche Risiken untersucht und Kontrollen eingeführt, die diese minimieren sollen. Unter anderem durfte ich während meines Praktikums diesen Vorgang vor der Einführung von neuen Produkten oder Prozessen begleiten.

Meine Chefin, die Leiterin Operational Risk & Compliance bei der Triodos Bank, hat mich von Anfang an in alle relevanten Themen eingebunden, alle meine Fragen ausführlich beantwortet und mir eigenständige Aufgaben übergeben, so dass ich vom ersten Tag an ein vollwertiges Teammitglied war. Da die Bereiche Operational Risk und Compliance alle Abteilungen von Marketing über Business Banking, Kundenbetreuung und Produktmanagement betreffen, hatte ich viel mit anderen Abteilungen zu tun und konnte ebenfalls einen Einblick in andere Tätigkeiten der Bank gewinnen. So habe ich habe nicht nur inhaltlich viel über die Themen gelernt, sondern auch persönlich viele Erfahrungen über die Zusammenarbeit in einem Unternehmen gemacht. Außerdem konnte ich viel darüber lernen, was die Arbeit im nachhaltigen Finanzsektor ausmacht und wie die Organisation der Triodos Bank in Deutschland insgesamt funktioniert. Was für mich das Praktikum deshalb besonders spannend gemacht hat, waren die große Bandbreite an Themen, mit denen ich mich beschäftigt habe, sowie die Vielseitigkeit meiner Aufgaben.

Ort

Frankfurt am Main

Veröffentlichungsdatum

15. Oktober 2019

Stellenangebot interessant?

Jetzt bewerben