Unsere Pressemitteilungen zum Bereich Privatkundengeschäft

Sparen und Vermögen für eine nachhaltige Zukunft aufbauen

Pressemitteilung

Die Triodos Bank erweitert ihr Produktangebot um zwei neue Produkte, das Triodos Wachstumssparen sowie den Triodos Fondssparplan. Gemäß ihrer Mission, mit Geld einen positiven sozialen, ökologischen und kulturellen Wandel zu ermöglichen, setzt die Triodos Bank Spareinlagen ausschließlich zur Finanzierung nachhaltiger Unternehmen und Projekte ein. Dadurch leistet das Geld der Kunden neben dem ökonomischen auch einen gesellschaftlichen Mehrwert. Der Fondssparplan investiert in einen der mehrfach ausgezeichneten SRI-Fonds der Triodos Gruppe.

Das Triodos Wachstumssparen bietet flexibel wählbare Laufzeiten zwischen zwei und zehn Jahren mit jährlich steigender Verzinsung und einer flexiblen Kündigungsmöglichkeit nach 12 Monaten. Eine für die Laufzeit fest vereinbarte Stufenverzinsung gibt Planungssicherheit. Zusätzlich profitieren Kunden vom Zinseszinseffekt und können sich darauf verlassen, dass mit ihren Spareinlagen ausschließlich Projekte mit Nutzen für Mensch und Umwelt finanziert werden.

Der Triodos Fondssparplan bietet die Möglichkeit bereits mit geringen Sparbeträgen (ab 25 EUR/Monat) in Nachhaltigkeitsfonds zu investieren und den sogenannten „Cost-Average-Effekt“ zu nutzen. Dabei bietet der Fondssparplan die Basis für einen kontinuierlichen, langfristigen Vermögensaufbau. Die Nachhaltigkeitsfonds der Triodos Bank unterliegen strengsten Auflagekriterien und wurden u.a. von ÖkoTest mit „sehr gut“ bewertet*. Darüber hinaus bieten sie vollständige Transparenz in was und wen sie investieren. 

Kunden, die ihr Geld nachhaltig anlegen möchten, finden mit dem Triodos Wachstumssparen eine solide Geldanlage mit einer dynamisch wachsenden Verzinsung.“, so Manuela Klos, Leiterin Privatkundengeschäft der Triodos Bank Deutschland. „Der Triodos Fondssparplan ermöglicht unseren Kunden bereits mit kleinen Beträgen in Fonds zu investieren, die neben einer sozialen und ökologischen Wirkung auch eine faire Rendite erwirtschaften – also eine doppelte Investition in die Zukunft.“

Zu den weiteren nachhaltigen Geldanlagemöglichkeiten der Triodos Bank gehören: Tagesgeld, Sparplan, Investmentfonds, Aktienähnliche Rechte sowie Vermögenswirksame Leistungen.

Für weitere Informationen besuchen Sie uns unter www.triodos.de.

*Ökotest Ausgabe 10/2012 

Informationen zur Triodos Bank

 Die Triodos Bank N.V. (www.triodos.de) ist Europas führende Nachhaltigkeitsbank. Gegründet 1980, hat sie mittlerweile über 530.000 Kunden, die sich darauf verlassen können, dass die Triodos Bank ausschließlich Unternehmen, Institutionen und Projekte finanziert, die zum Wohl von Mensch und Umwelt beitragen. Sie kommen beispielsweise aus den Bereichen Erneuerbare Energien, Ökolandbau, Bildung und Altenpflege. Heute weisen die Triodos Bank, Triodos Investment Management und Triodos Private Banking gemeinsam ein Geschäftsvolumen von 10,6 Milliarden Euro aus. Die Fonds von Triodos Investment Management investieren in nachhaltige Branchen wie Mikrofinanzierung, ökologische Landwirtschaft, Kulturprojekte, Erneuerbare Energien, nachhaltige Immobilien und börsennotierte Unternehmen anhand des Socially Responsible Investment (SRI)-Ansatzes. Die Triodos Bank beschäftigt über 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in sechs Ländern in Europa: in den Niederlanden, Belgien, Großbritannien, Spanien, Deutschland und Frankreich. Die Triodos Bank ist einer der drei Gründer der Global Alliance for Banking on Values (www.gabv.org), eines internationalen Netzwerks von führenden Nachhaltigkeitsbanken.

Ansprechpartner für weitere Informationen
Florian Koss
Leiter Kommunikation & Marketing
Triodos Bank N.V. Deutschland
Mainzer Landstr. 211
D-60326 Frankfurt am Main
E-mail: presse@triodos.de
Tel.: +49 (0)69-7171-9183
Fax: +49 (0)69-7171-9223