Deutsche Bank-Manager wechselt zu führender Nachhaltigkeitsbank

Pressemitteilung

Georg Schürmann (47), bisher Mitglied der Geschäftsleitung Private Banking Deutschland der Deutschen Bank, ist mit Wirkung vom 1. Juli zur Triodos Bank NV gewechselt. Gemeinsam mit seinem Geschäftsführer-Kollegen Alexander Schwedeler wird er dort den Aufbau der deutschen Niederlassung vorantreiben. Fachlich ist Schürmann für das Privatkundengeschäft und den Bereich IT/Operations zuständig, während Schwedeler das Firmenkundengeschäft verantwortet.

Vor seinem Wechsel zur Triodos Bank stand Georg Schürmann 20 Jahre in Diensten der Deutschen Bank, viele davon in leitenden Funktionen. Von 2003 bis 2004 verantwortete er den Geschäftsbereich Privat- und Geschäftskunden in der Region München/Süd-Bayern. Anschließend übernahm er als Managing Director verschiedene Funktionen in der Zentrale Privat- und Geschäftskunden. In den letzten drei Jahren war er Mitglied der Geschäftsleitung Private Banking Deutschland mit der Zuständigkeit für das operative Geschäft.

Bei der Triodos Bank sieht er eine seiner Hauptaufgaben darin, „auch in Deutschland den Kunden eine Alternative zu den traditionellen Kreditinstituten näher zu bringen“. 

Informationen zur Triodos Bank

Die Triodos Bank NV ist mit ihren Standorten in Großbritannien, den Niederlanden, Belgien, Spanien und Deutschland die führende Nachhaltigkeitsbank in Europa. Gegründet 1980 in den Niederlanden betreut die Bank inzwischen mehr als 200.000 Einzelkunden und investiert in mehr als 9.500 Projekte. Über die Verwaltung von vier Mikrofinanzierungsfonds ist die Bank zudem Kreditgeberin und Investorin für über 80 Mikrofinanzierungsinstitute in 38 Ländern.

Ansprechpartner für weitere Informationen
Florian Koss
Leiter Kommunikation & Marketing
Triodos Bank N.V. Deutschland
Mainzer Landstr. 211
D-60326 Frankfurt am Main
E-mail: presse@triodos.de
Tel.: +49 (0)69-7171-9183
Fax: +49 (0)69-7171-9223