Direkt zurservicenavigation, Sucheingabefeld oder dencontent

Bild des Projekts Senioren- und Pflegezentrum St. Elisabeth
Weitere Projekte:

Senioren- und Pflegezentrum St. Elisabeth

Gesundheitswesen (Soziales)

Die Unternehmensgruppe ALWO Altenwohn- und Krankenpflege-Betriebs GmbH betreibt das Senioren- und Pflegezentrum St. Elisabeth in Nürnberg, in dem 300 pflegebedürftige Menschen herzlich und kompetent betreut werden. Das Haus besteht aus 10 Pflege- und Wohngruppen auf 6 Etagen. Trotz der Größe des Hauses wird durch spezielle Wohnraumkonzepte und Aufteilung der Pflegegruppen auf eine vertraute Atmosphäre geachtet.
Die Triodos Bank finanzierte die umfangreichen Sanierungsarbeiten in dem Senioren- und Pflegezentrum St. Elisabeth. Das Besondere an der Sanierung ist, dass sie weitblickend nicht nur den gesetzlichen Vorgaben u.a. zur Barrierefreiheit gerecht wird, sondern auch aktuelle Erkenntnisse gerontologischer Wohnökologie integriert. Es werden mit innovativen Wohnkonzepten Lebensräume geschaffen, die ein Höchstmaß an Selbstbestimmtheit der Bewohner/innen zulassen und deren Lebenswelt erweitert. Dies wird erreicht durch eine entsprechende Wohnraumgestaltung, die Beseitigung sämtlicher Barrieren (auch visueller), ein besonderes Farbkonzept das auch Menschen mit Demenz bei der Orientierung unterstützt und den Einsatz von „biodynamischem Licht“, das den natürlichen Lichtverlauf des Tages simuliert. Die Wohn- und Lebensbedingungen orientieren sich an den Bedürfnissen der darin wohnenden Menschen und sind Voraussetzung für die Gestaltung sinnstiftender Lebensmomente.
Der ganzheitliche Projektansatz beinhaltet aber auch die Arbeitssituation der Mitarbeiter/innen. Auch sie sollen sich wohlfühlen und kräfteschonend bewegen können. Bei der Auswahl von Bau- und Einrichtungsmaterialien wird auf ökologische und nachhaltige Produkte Wert gelegt und sorgt damit bei Bewohnern wie auch Mitarbeiter/innen für ein salutogenetisches Arbeits-und Wohnumfeld.

http://www.st-elisabeth-nbg.de

Gesundheitswesen

Körperliche und geistige Gesundheit und Wohlbefinden sind Grundvoraussetzungen für eine bessere Lebensqualität. Wir finanzieren deshalb medizinische Versorgungszentren, die zusätzliche Gesundheitsleistungen bieten, sowie Altenpflegeeinrichtungen und Hospize.

Standort:
Insinger Straße 1
90449
Nürnberg
Deutschland