Direkt zurservicenavigation, Sucheingabefeld oder dencontent

Eigenanlage

Den Großteil der Gelder, die uns unsere Kundinnen und Kunden anvertrauen, vergeben wir als Kredite an Unternehmen, Institutionen und Projekte, die einen ökologischen, sozialen und kulturellen Mehrwert schaffen.

Aber jede Bank - und so auch wir – muss eine sogenannte Liquiditätsreserve vorhalten. Das ist wichtig, damit unsere Kundinnen und Kunden zu jedem Zeitpunkt auf ihre täglich fälligen Geldanlagen zugreifen können.

Diese Liquiditätsreserve wird im Rahmen der Eigenanlage gestaltet. Ein Teil der Kundengelder wird so kurz- oder mittelfristig am Geld- und Kapitalmarkt angelegt: bei anderen Kreditinstituten, in Form von Anleihen oder Beteiligungen.

Bei der Eigenanlage achten wir, wie bei allem anderen, auf nachhaltige Kriterien und maximale Transparenz. Damit handeln wir vorbildlich in der Bankenbranche.

Unsere Eigenanlage im Überblick

Bankeinlagen bei anderen Kreditinstituten

(Stand 31.12.2015 – Werte im Geschäftsbericht 2015 )

Beträge in TEUR 2015
ABN Amro 119.930 
Banco Cooperativo 26.436 
Barclays 55.919 
Belfius Bank 3.000 
Coventry 40.680 
DZ Bank 27.819
Frankfurter Volksbank 16.000 
ING Bank 55.285 
Van Lanschot Bank 1.384
Nationwide Building Society 40.680
Rabobank 101.936
Royal Bank of Scotland 51.894
Yorkshire Bank 20.340
Sonstige 2.830
  545.152

Staatsanleihen und Anleihen von anderen Kreditinstituten

(Stand 31.12.2015)

Beträge in TEUR 2015
Niederländische Staatsanleihen 119.800
Belgische Staatsanleihen 285.600
Spanische Staatsanleihen 332.300
Britische Staatsanleihen 87.733
Sonstige Anleihen 864.530
  1.689.968

Zusammensetzung der sonstigen Anleihen zum 31. Dezember 2015:

Beträge in TEUR 2015
Nederlandse Financieringsmaatschappij voor Ontwikkelingslanden (FMO) Nachhaltigkeitsanleihe (staatlich garantiert), Niederlande* 170.000
Instituto de Credito Oficial (staatlich garantiert), Spanien 96.672
Bank Nederlandse Gemeenten (BNG), Niederlande 36.683
Klimaschutzanleihe Europäische Investitionsbank* 61.780
Erneuerbare Energien-Anleihe Landwirtschaftliche Rentenbank (staatlich garantiert), Deutschland* 50.000
Nederlandse Financieringsmaatschappij voor Ontwikkelingslanden (FMO) (staatlich garantiert), Niederlande 40.000
Nordic Investment Bank, Finnland* 40.000
Regional Regierung, Spanien 49.865
Europäische Investitionsbank 35.000
Wallonische Region, Belgien 60.000
De Société Publique de Gestion de l'Eau (SPGE), Belgien 15.000
NRW Bank Umweltanleihe (staatlich garantiert), Deutschland* 34.560
La Communauté française de Belgique, Belgien 25.000
Société Régionale Wallone du Transport (staatlich garantiert), Belgien 30.000
Nederlandse Waterschapsbank, Niederlande 14.895
Kreditanstalt für Wiederaufbau (staatlich garantiert), Deutschland 19.780
Nederlandse Waterschapsbank, Niederlande* 12.000
Bayern, Freistaat, Deutschland 10.800
Provincie Vlaams-Brabant, Belgien 6.000
Region Brüssel, Belgien 5.000
Societe Wallone du credit social (staatlich garantiert), Belgien 5.000
Ethias Vie, Belgien 500
Aquafin NV, Belgien* 20.000
ABN AMRO Bank N.V., Niederlande* 16.000
Investiotionsbank Berlin  Anleihe, Deutschland 10.000
  864.535
* Dabei handelt es sich um Umwelt-/Nachhaltigkeitsanleihen, deren Erlöse der Emittent in Bereichen wie erneuerbare Energien, Energieeffizienz und Mikrofinanzierung investiert.

Beteiligungen inklusive Aktien

(Stand 31.12.2015)

Beträge in TEUR 2015
Sonstige Beteiligungen 13.803

Die Triodos Bank hält folgende Beteiligungen, mit denen kein maßgeblicher Einfluss verbunden ist:
Dabei handelt es sich um unsere Beteiligungen an New Resource Bank, San Francisco, Merkur Bank, Kopenhagen, Cultura Bank, Oslo, GLS Gemeinschaftsbank eG, Bochum, Banca Popolare Etica Scpa, Padova, Ekobanken Medlemsbank, Järna und der Nederlandse Financieringsmaatschappij voor Ontwikkelingslanden NV (FMO), Den Haag, Social Enterprise Finance Australia Limited, Sydney, Bpifrance Financement, Maisons-Alfort

Beträge in TEUR 2015
S.W.I.F.T. SCRL 20
Triodos Muliti Impact Fund 45
  65

Unsere Geschäftsberichte online

Geschäftsbericht 2015 (deutsch)

Geschäftsbericht 2014 (deutsch)

Geschäftsbericht 2013 (deutsch)

Geschäftsbericht 2012 (deutsch)

Geschäftsbericht 2011 (deutsch)

Geschäftsbericht 2010 (deutsch)

Kontakt

Kontakt

Wir freuen uns über Ihre Nachricht.

Pressekontakt

Florian Koss
Leiter Communications & Marketing

E-Mail: florian.koss@triodos.de
Telefon: 069 7171 9183

Geschäftsbericht 2015

  textblock_TB_AR_290x90

Banking mit Wirkung – unser Online-Geschäftsbericht 2015.