Direkt zurservicenavigation, Sucheingabefeld oder dencontent

Kontakt & Service Privatkunden

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

 

Häufig gestellte Fragen

Ist mein Geld bei Ihnen sicher, und wie hoch ist die Einlagensicherung?

Die Triodos Bank Deutschland unterliegt dem niederländischen Einlagensicherungssystem, das durch die Bankenaufsicht der niederländischen Zentralbank („De Nederlandsche Bank N.V. (DNB)“) beaufsichtigt und umgesetzt wird. Das Einlagensicherungssystem ist im niederländischen Gesetz im Wft („Wet op het financieel toezicht“) geregelt.

Am 01.01.2011 trat in den Niederlanden die am 26.02.2009 von den Finanzministern der EU-Mitgliedsstaaten angenommene Änderung der EU-Richtlinie 94/19/EC in Kraft. Sie verpflichtet alle EU-Mitgliedsstaaten dazu, nach dem 31. Dezember 2010 für jeden Sparer generell eine Einlagensicherung von bis zu 100.000 Euro zu gewährleisten.
Gesichert sind Sicht-, Termin- und Spareinlagen einschließlich der auf den Namen lautenden Sparbriefe. Weitere Informationen finden Sie hier .

Haben wir Ihre Frage beantwortet? Ja Nein

Verwandte Suchergebnisse