Direkt zurservicenavigation, Sucheingabefeld oder dencontent

Kontowechselservice

Kostenlos und mit wenigen Klicks zur Triodos Bank wechseln

Unser Kontowechselservice ermöglicht es Ihnen in wenigen Minuten Ihre Zahlungspartner über Ihre neue Bankverbindung zu informieren. Das Beste daran: Die Kosten für diesen Service sowie für das anfallende Porto übernehmen wir für Sie. 
 

So einfach funktioniert der Kontowechsel
 

  1. Girokonto beantragen und Kontoeröffnung vollständig abschließen.
       
  2. Auf der Seite (https://triodos.meinkontowechsel.de ) unseres Kooperationspartners fino melden Sie sich mit den Daten Ihres alten Kontos an.
        
  3. Ihre Zahlungspartner werden automatisch ermittelt und in einer übersichtlichen Liste dargestellt. Sie wählen die Zahlungspartner aus, die wir über Ihre neue Kontoverbindung bei der Triodos Bank informieren sollen. 
       
  4. Alternativ können Sie auch ohne die Eingabe Ihres alten Bank-Logins vorgehen. Dabei wählen Sie selbstständig  aus einer allgemeinen Liste die für Sie zutreffenden Zahlungspartner aus.
       
  5. Zum Schluss unterschreiben Sie die Mitteilungen für Ihre Zahlungspartner digital und richten, unterstützt von fino, Ihre neuen Daueraufträge im Triodos Onlinebanking ein. Den Rest machen wir für Sie.

Statt dieser Online-Lösung können Sie auch den Service gemäß der gesetzlichen Mindestanforderung in Anspruch nehmen. Hierbei handelt es sich um ein Formblatt, das Sie per Post zu uns senden können. Wir haben es hier für Sie bereitgestellt.

 

Wechseln zu einer anderen Bank

Wenn Sie Ihr Konto bei der Triodos Bank schließen und zu einer anderen Bank umziehen möchten, lohnt es sich, zunächst Ihre neue Bank zu kontaktieren. Im besten Fall bietet Ihnen auch diese Bank einen bequemen, online unterstützten Kontowechselservice an.

Alternativ können Sie auch den Service gemäß der gesetzlichen Mindestanforderung in Anspruch nehmen. Bitte füllen Sie dazu das hier hinterlegte Formblatt aus und senden Sie es uns zu.

Detaillierte Informationen über die Mindestanforderungen beim Kontowechselservice gemäß dem Zahlungskontengesetz finden Sie hier .

 

Fragen und Antworten
  

Wieso werden die Zugangsdaten meiner bisherigen Bank benötigt?
Die Daten Ihrer alten Bank werden benötigt um Ihre bisherigen Zahlungspartner und Daueraufträge übersichtlich aufzulisten.

Welche Daten werden verarbeitet?
Datensparsamkeit ist uns sehr wichtig, deswegen verarbeiten wir nur die wirklich notwendigen Daten:

  • Ihre Anschrift als Absenderadresse für die Anschreiben an Ihre Zahlungspartner
  • Ihre Online-Banking Zugangsdaten für die automatische Ermittlung der Zahlungspartner und Daueraufträge
  • Ihre Daten werden nur einmalig verarbeitet, verschlüsselt übertragen und unmittelbar nach dem Kontowechsel gelöscht

Wie sicher sind meine Daten?
Ihre Daten werden lediglich für die Auflistung benötigt und zu keinem Zeitpunkt an Dritte übermittelt oder für andere Zwecke genutzt. Wir werden Sie auch niemals nach einer TAN fragen.

Kann ich den Service auch ohne Online-Banking nutzen?
Ja, sollten Sie bisher kein Online-Banking genutzt haben, können Sie Anhand von Vorschlägen bequem Ihre Zahlungspartner auswählen.

Was kostet dieser Service?
Unser Kontowechselservice ist und bleibt für Sie kostenlos.

 

Persönlicher Kundenservice bei weiteren Fragen

   

Unter der Telefonnummer 069 7171 9191 unterstützen wir Sie gerne beim Kontowechsel oder beantworten Ihre Fragen, ganz persönlich und direkt.